Nokia Messaging

Nokia Messaging 10.0.0.2

Mailclient mit IMAP-Unterstützung

Mit Nokia Messaging installieren Besitzer von Geräten mit Touchscreen wie dem Nokia 5800 Xpress Music einen Mailclient mit IMAP-Unterstützung. Das kostenlose Programm befindet sich noch in der Testphase und funktioniert analog zu Push-Maildiensten wie BlackBerry. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • bis zu zehn Zugänge
  • IMAP-Unterstützung

Nachteile

  • Mails gehen über die Nokia-Server

Gut
7

Mit Nokia Messaging installieren Besitzer von Geräten mit Touchscreen wie dem Nokia 5800 Xpress Music einen Mailclient mit IMAP-Unterstützung. Das kostenlose Programm befindet sich noch in der Testphase und funktioniert analog zu Push-Maildiensten wie BlackBerry.

Nokia Messaging unterstützt bekannte Anbieter wie Yahoo Mail, Googlemail oder Hotmail. Nach der Installation gibt man die E-Mail-Adresse ein, die restlichen Einstellungen erledigt die Freeware. Nokia Messaging verwaltet bis zu zehn Accounts. Bei der ersten Einrichtung holt die Freeware automatisch alle Mails der letzten drei Tage auf das Handy. Danach ruft Nokia Messaging nur neu eintreffende Nachrichten ab.

Mit Nokia Messaging empfängt oder sendet man Mails, fügt bei Bedarf auch Anhänge hinzu oder leitet Nachrichten weiter. Die Nachrichten im Postfach löscht man entweder nur auf dem Handy oder auch auf dem Server. Allerdings speichert der Client Nachrichten-Header sowie ungelöschte Mails einen Monat lang im Handy.

FazitNokia Messaging lässt sich sehr einfach installieren und bedienen. Da die Nachrichten allerdings über die Nokia-Server gehen, sollte man bei vertraulichen Inhalten die übliche Vorsicht walten lassen.

Nokia Messaging

Download

Nokia Messaging 10.0.0.2